Unwahrheiten des Bundestags aufdecken - ärztlich geleitetes Fachforum zur rituellen Beschneidung
 
   
 
 
Suchen  
Suchen

Hauptmenü
Home News Forum Downloads Kontakt/Info

Neue Downloads
Download Tod nach ritueller ..
Download Schwere Komplikatio..
Download Säuglingsbeschneidu..
Download Rituelle Beschneide..
Download Prävalenz 20,4% Mea..
Download Meatusanomalien nac..
Download Steroidcreme Phimos..
Download US Ärzte benötigen ..
Download Leitlinien Beschnei..
Download Deutsches Ärzteblat..
Download Effekt männlicher B..
Download Protokoll zur 189. ..
Download UNICEF Rechtsgutach..
Download UN Kinderrechtskonv..
Download Die Strafrechtliche..
Download Ärzteblatt Gespräch..
Download Urteil Beschneidung..


Übersicht : Studien zur Beschneidung Circumcision

Fehlernummer: 8192 [Diese Function wird in den nächsten PHP Versionen nicht mehr unterstützt!]
Fehlermitteilung: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead
in Datei: /www/htdocs/w00e2a89/gegen-beschneidung.de/class/module.textsanitizer.php
in Zeile: 411

Fehlernummer: 8192 [Diese Function wird in den nächsten PHP Versionen nicht mehr unterstützt!]
Fehlermitteilung: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead
in Datei: /www/htdocs/w00e2a89/gegen-beschneidung.de/class/module.textsanitizer.php
in Zeile: 371

Fehlernummer: 8192 [Diese Function wird in den nächsten PHP Versionen nicht mehr unterstützt!]
Fehlermitteilung: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead
in Datei: /www/htdocs/w00e2a89/gegen-beschneidung.de/class/module.textsanitizer.php
in Zeile: 371

Fehlernummer: 8192 [Diese Function wird in den nächsten PHP Versionen nicht mehr unterstützt!]
Fehlermitteilung: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead
in Datei: /www/htdocs/w00e2a89/gegen-beschneidung.de/class/module.textsanitizer.php
in Zeile: 371

Kategorie: Studien zur Beschneidung Circumcision
Sie werden zu einem anderen Dienstanbieter weitergeleitet! Tod nach ritueller Blutsaugung an Säuglingspenisen New York  Populär
Beschreibung :  Die bei der jüdisch orthodoxen Zeremonie durchgeführte oral- genitale Blutsaugung am Penis der Säuglinge während der neonatalen Beschneidung (genannt metzitzah b'peh) durch den Mund der Rabbiner Mohel (rituelle religiöse Beschneider) hat bei 2 Neugeborenen in New York City zum Tod geführt. Die Säuglinge haben sich an dem für sie schädlichen Herpes Simplex Virus angesteckt, der vom Mohel oral übertragen wurde. Die rituelle Blutsaugung kann zum Tod oder zu persistierenden schweren Behinderungen führen. Das New York City Department of Health and Mental Hygiene (DOHMH) hatte 11 Fälle von behandlungsbedürftigen Infktionen feststellen können, 10 wurden hospitalisiert, bei 6 konnte das Ritual der Blutsaugung an der frischen Peniswunde durch den Mohel nachgewiesen werden, bei den übrigen Fällen deutete die Beweislage auf die Blutsaugung durch den Mohel hin.

CONCLUSIONS:
Das Risiko bei einer rituellen Penisblutsaugung bei Säuglingen an Herpes Simplex zu erkranken ist 3,4 mal so hoch wie bei Säuglingen an denen dieses Ritual nicht durchgeführt wird.
Die rituelle Penisblutsaugung bei Neugeborenen erhöht das Infektionsrisiko für HSV und andere Pathogene. Die Zirkumzision ist ein chirurgischer Eingriff der unter sterilen Bedingungen durchgeführt werden sollte.

MMWR Morb Mortal Wkly Rep. 2012 Jun 8;61(22):405-9.
Neonatal herpes simplex virus infection following Jewish ritual circumcisions that included direct orogenital suction - New York City, 2000-2011.
Centers for Disease Control and Prevention (CDC).
Übermittler:
Admin
Eingetragen:
27.08.2012
Homepage:
 
 
 
 
Version:
0.000
Downloads:
547
Dateigröße:
0 bytes
Sprachen:
Deutsch 
Plattform:
Downloadzeit (ca.)
N/A
Bewertung (0)
Bewerte diesen Download
Defekten Download melden | Freund benachrichtigen
- Seite generiert in 0.07 Sekunden | 34 Abfragen | 85 Dateien geladen: 609.41 KB | reiner HTML: 31.65 KB -